Skip to the content
Ein Artikel wurde zum Einkaufswagen hinzugefügt.
Artikel wurde aus dem Einkaufswagen entfernt.
Kunde hat etwas zum Einkaufswagen hinzugefügt.
Sie müssen einen Kunden selektieren, bevor Sie Produkte zufügen können.
Sie können nur eine begrenzte Zahl dieses Artikels bestellen.
Menu

Mit Connected Screening 2.0 einen besseren Einblick in die Feuchtigkeits- und Energiebilanz.

Connected Screening verbindet die hochentwickelte Hoogendoorn iSii-Software mit einer großen Vielfalt an Svensson-Klimatüchern und bietet damit eine vollständige Kontrolle über den Grad der Energieeinsparungen, über den Feuchtigkeitstransfer und die Lichtdurchlässigkeit. Sie zeigt an, wie viel Feuchtigkeit über das Tuch abgeführt und wie die Pflanzenqualität verbessert werden kann, wenn mehr Tücher verwendet werden.

Connected Screening wurde 2016 eingeführt, aber die erste Version funktionierte bisher nur mit einem Klimatuch, während heutzutage zwei oder mehr Tücher der Standard sind. Die neue Version 2.0 ist jetzt verfügbar und funktioniert auch mit zwei Klimatüchern. Das Upgrade ist Teil der neuen Hoogendoorn iSii-Softwareversion und wird in diesem Jahr den Nutzern von Hoogendoorn Growth Management-Prozessrechnern bereitgestellt.

Weitere Einblicke

Connected Screening zeigt in einer personalisierten Gewächshausvisualisierung den aktuellen Feuchtigkeitstransfer des Svensson-Klimatuchs sowie die aktuellen Energieeinsparungen und die Lichtdurchlässigkeit des Tuchs auf. Das Modul veranschaulicht, wie viel Feuchtigkeit Sie durch das Tuch abführen können und wie Sie die Pflanzenqualität verbessern können, wenn Sie mehr Tücher verwenden. Darüber hinaus zeigt es deutlich an, wenn Sie ein Klimatuch geschlossen halten und zuerst über dem Tuch lüften müssen, um beispielsweise einen Kaltsturz im Gewächshaus zu verhindern. Im Sommer berechnet Connected Screening, wie viel Licht bei geöffnetem und geschlossenem Klimatuch auf die Pflanzen fällt.

Klima verbessern

Connected Screening basiert auf einer besonderen Zusammenarbeit zwischen Hoogendoorn und Svensson, die mithilfe von Wissensaustausch und Innovation sofort alle Vorzüge des Plant Empowerment bietet. Das Ergebnis ist eine gesunde Pflanze mit höheren Erträgen, die einen geringeren Energieaufwand erfordert. Dank Connected Screening können Züchter mit der nötigen Untermauerung höhere Abschirmstunden erzielen, mit dem Ergebnis des Erhalts der Pflanzenqualität und eines besseren Klimas.

Möchten Sie mehr über die Leistungen von Svensson Klimatüchern oder Connected Screening erfahren? Nehmen Sie einfach Kontakt mit einem der Kundenberater von Svensson oder Hoogendoorn auf oder besuchen Sie die Website www.connectedscreening.com.

“Möchten Sie mehr über die beste Klimalösung für Ihre Pflanzen erfahren?“

Loading…