Was ist Sonnenschutz?

vivid.gif

Unsere Sonnenschutzkollektion

Die Gewebe bestehen mit Ausnahme einer hauchdünnen Aluminiumschicht aus nahezu 100% Polyester.  Der Aluminiumverbrauch für 200 m2 Gewebe ist etwa so groß, wie für eine 33 cl Getränkedose. Um die Lebensdauer des Produktes zu optimieren, ist das Aluminium durch einen dünnen Kunststofffilm geschützt. Dieser Kunststofffilm beeinflusst die Sonnenreflexion kaum, schützt aber das Aluminium vor Beschädigung. Fast alle im Produkt verarbeiteten Materialien sind flammsicher – die Nachbehandlung verstärkt den Flammschutz zusätzlich und macht das Material steif und haltbar. 

Warum verwenden wir Aluminium?

  • Lässt kein Licht durch
  • Überlegene Reflexionseigenschaften
  • Absorbiert wenig Wärme
  • Kann in dünnen Schichten aufgetragen werden
  • Reflektiert Sonnen- und Wärmestrahlung

Viele Wahlmöglichkeiten

Da alle Gebäude und Anwender unterschiedliche Bedürfnisse haben, besteht unsere Sonnenschutzkollektion aus 3 Hauptkategorien von Geweben.

Energiesparande

Der energiesparande Teil der Kollektion besteht aus sechs verschiedenen Artikeln, deren Öffnungsfaktor zwischen 0-22 % variiert. Da die zum Fenster liegende Seite immer aus hochreflektierendem Aluminium besteht, beeinflusst die zum Raum liegende Farbe nicht die Eigenschaften des Sonnenschutzes.

Visuelle

Der visuelle Teil der Kollektion besteht aus 10 Artikeln mit einem Öffnungsfaktor zwischen 3-30 %, was dem Anwender eine breite Auswahl an Farben und Mustern bietet, mit denen er das gewünschte visuelle Ambiente schaffen kann. Die Artikel sind aus 100 % Polyester hergestellt, wobei die Energieeffizienz je nach Farbe variiert.

Mute-on

Die Mute:on-Kollektion besteht aus Artikeln, die zur Schaffung des ultimativen Schallmilieus erstellt wurden. Diese Artikel sind anwendbar als Sonnenschutz, wenn sie vor einem Fenster angebracht werden. Sie können aber auch als Flächenvorhänge an den Wänden oder als Raumteiler eingesetzt werden, um das gewünschte Schallmilieu zu schaffen.

Eigenschaften

Die optischen und thermischen Eigenschaften wurden nach EN 145000 und 14501 am unabhängigen Testinstitut Ångström in Uppsala, Schweden, gemessen und ausgelegt. Alle unsere Aluminiumprodukte sind im Berechnungsprogramm Parasol aufgeführt – dort lässt sich der Sonnenschutz mit unendliche vielen Glasvarianten kombinieren. Außer den möglichen Energie-Simulierungen teilt das Programm auch mit, welche Sonnenenergie-Einstrahlungen (g) und Wärmeausstrahlungen (U) die gewählte Glaskombination zusammen mit verschiedenen Sonnenschutztypen ergeben.

E-mail Adresse, um Newsletter zu erhalten