Die richtige Methode gegen Flecken

Hier finden Sie eine Liste mit den richtigen Methoden für die Reinigung Ihres Stoffes abhängig davon, womit dieser beschmutzt wurde.

Wein, Weißwein & Rotwein – So schnell wie möglich mit kaltem Wasser spülen. Weichen Sie den Stoff einige Minuten ein und waschen Sie diesen in der Waschmaschine. Bei Rotweinflecken hilft es manchmal, wenn Sie Salz auf den Fleck geben. Aber beachten Sie, dass Sie den Stoff danach schnell in kaltem Wasser spülen.

Tee – Sie können Teeflecken mit Zitronensäure mit 9/10 Wasser oder Essig und chemischen reinem Benzin behandeln.

Wachs – Kratzen Sie zunächst die Wachsreste vom Stoff ab, ohne diesen zu beschädigen. Legen Sie anschließend Backpapier o.ä. über und unter den Fleck. Reiben Sie den Wachsfleck sanft, um das Wachs so schmelzen, dass dieses statt im Stoff am Backpapier haften bleibt.

Kaugummi – Behandeln Sie die Flecken mit einem Fleckenentferner. Können Sie das Kaugummi nicht entfernen, frieren Sie den Stoff ein. Kratzen Sie anschließend das Kaugummi vorsichtig ab ohne den Stoff zu beschädigen. Anschließend waschen Sie den Stoff.

Blut – Blut muss in kaltem Wasser ausgewaschen werden. So kann das Blut nicht gerinnen und Sie können es leichter entfernen. Geben Sie etwas Salz in das Wasser, wenn Sie den Stoff auswaschen – 10 Messerspitzen Salz auf einen Liter Wasser.

Schokolade – Sie können Schokolade am besten entfernen indem Sie Milch oder eine Seifenlösung auf den Schmutzfleck geben. Waschen Sie den Stoff anschließend wie gewohnt aus.

Tinte – Geben Sie Zitronensäurelösung oder „T-Röd“ (95% Ethanol) auf den Fleck. Waschen Sie den Stoff so lange bis die Tinte verschwindet. Waschen Sie anschließend den Stoff.

Fett – Waschen Sie den Fettfleck mit warmer Milch. Waschen Sie den Stoff im Anschluss.

Rost – Sie entfernen Rostflecken mit einer Zitronensäurelösung.

Eier – Eiflecken können Sie mit kaltem Wasser entfernen. Waschen Sie den Fleck so schnell wie möglich und versuchen Sie, diesen so gut wie möglich zu entfernen, bevor Sie den Stoff waschen.

Bier – Befeuchten Sie den Stoff mit Branntweinessig. Waschen Sie den Stoff anschließend mit flüssigem Waschmittel und Bleichmittel, allerdings nur dann, wenn der Stoff mit Bleichmittel gewaschen werden kann.

Schminke – Verwenden Sie Waschmittel oder Seife mit Wasser um den Fleck zu waschen. Geben Sie den Stoff anschließend wie gewohnt in die Wäsche.

Öl – Versuchen Sie, so viel wie möglich von dem Öl mit Leichtbenzin zu entfernen. Spüren Sie das Leichtbenzin mit Seife oder einem Spülmittel und Wasser. Waschen Sie den Stoff anschließend. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Leichtbenzin verwenden, um den Stoff nicht zu bleichen.

Mascara & Lippenstift – Geben sie etwas Spülmittel oder Waschmittel auf den Fleck und warten Sie einige Minuten. Waschen Sie den Stoff anschließend.

Ketschup & Tomaten – Benutzen Sie einen gewöhnlichen Fleckenentferner und waschen Sie den Stoff.

Farbe & Malerfarbe – Befeuchten Sie den Stoff so schnell wie möglich. Wenn es sich um eine Malerfarbe auf Wasserbasis handelt, reicht es, wenn Sie den Stoff mit normalen biologischen Waschmittel reinigen. Ölbasierte Farben sind schwieriger zu entfernen, aber versuchen Sie, den Stoff schnell mit Leichtbenzin zu reinigen und spülen Sie den Stoff anschließend so hart wie möglich, ohne diesen zu beschädigen.

Nagellack – Tränken Sie ein Wattestäbchen mit ölfreiem Azeton und tupfen Sie die Rückseite des Stoffes. Prüfen Sie zunächst, aus welchem Material der Stoff besteht. Azeton darf bei Stoffen aus Azetat oder Triazetat nicht verwendet werden. Waschen Sie den Stoff wie gewöhnlich.

Marmelade – Behandeln Sie den Fleck mit einem normalen Fleckenentferner oder reinigen Sie den Fleck mit warmen Wasser. Anschließend waschen Sie den Marmeladenfleck wie gewöhnlich.

Zahncreme – Zahncreme kann den Stoff bleichen. Daher ist es wichtig, dass Sie den Fleck schnell befeuchten und anschließend wie gewöhnlich auswaschen.

Schuhcreme – Ein Fleck mit Schuhcreme kann wie ein Fettfleck behandelt werden, also so schnell wie möglich mit warmer Milch und anschließend waschen Sie den Stoff.

E-mail Adresse, um Newsletter zu erhalten