Veröffentlicht 13.01.2016

Ombré – elegantes Design mit Charakter

Von Dunkel bis Hell und von Warm bis Kalt. Mit Ombré wurde die Kollektion von Svensson um eine Gardine mit Charakter erweitert.

ombre-news1.jpg

„Mich haben schon immer Architektur, Fassaden und andere großen Flächen inspiriert. Dieses Gefühl habe ich in Ombré eingefangen. Je nachdem, wie man die Gardine aufhängt, kann man unterschiedliche Effekte und interessante Begegnungen zwischen Hell und Dunkel erzielen“, erklärt die Designerin Inger Högberg.

Ombré ist in einer speziellen Jacquard-Technik gewebt, bei der die Farbe des Musters sich allmählich über die Breite des Stoffes verändert und dasselbe Gefühl vermittelt wie eine Fassade mit einer interessanten Oberfläche. Die Satinqualität verleiht der Gardine Schwere und einen wunderschönen, natürlichen Fall.

Ombré bietet interessante Kombinationsmöglichkeiten, da die Gardine auf unterschiedliche Weise aufgehängt werden kann. Auf diese Weise entsteht eine dynamische Umgebung, in der Licht und Dunkel aufeinander treffen.

ombre-news3.jpg

Design in abwechslungsreicher Farbpalette

Ombré ist in sechs Farbtönen erhältlich, deren Palette von Hell bis Dunkel und von Warm bis Kalt reicht. Der Stoff ist aus schwer entflammbarem und pflegeleichtem Trevira CS gefertigt.

ombre-news2.jpg

E-mail Adresse, um Newsletter zu erhalten