Front 2 – Beliebter Möbelstoff in neuer Farbskala

Front ist ein Möbelstoff, der sowohl für seinen praktischen Stretch als auch für sein schönes Design geschätzt wird. Mit seiner neuen Farbskala wird Front nun noch nützlicher als Basis für kreative Räume.

Front, im Jahr 2009 vom Designer Lars Kjelin entwickelt, ist ein einfarbiger Basisstoff mit einem Stretch, der eine einfache Anwendung ohne verändertes Aussehen ermöglicht, wenn man ihn streckt. Das Einzigartige an Front ist sein grauer Grundton, der einen tiefen, vibrierenden Melange-Effekt kreiert, dessen optische Lebhaftigkeit und Spannung der Widerstandfähigkeit des Stoffes in der langfristigen Anwendung in Nichts nachsteht.

Neue Naturfarben

Die Neugestaltung von Front beinhaltet eine neue, erweiterte Farbskala. Für diejenigen, die eine schöne, stilvolle Raumbasis kreieren wollen, wird es jetzt noch einfacher, genau die richtigen Farbtöne zu finden, sagt Dorte Bo Bojesen, Designchefin bei Svensson und Verantwortliche für die Neuentwicklung:

- Wir haben die Farbpalette unter anderem mit Fokus auf weitere Naturfarben wie etwa schwarz, grau und braun erweitert, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Darüber hinaus haben wir weitere gedämpfte Pastellfarben hinzugefügt, welche, zusammen mit den stärkeren Signalfarben, in einem Raum einfach schöne, harmonische Akzente erzeugen.

Leicht zu kombinieren

Die neuen Farben sind auch eingeführt worden, um sie leicht mit anderen Stoffen in unserer Kollektion kombinieren zu können.

- Wir betrachten all unsere Stoffe als Familie, deren Mitglieder in der Lage sein müssen, zusammenzupassen und miteinander zu interagieren. Front baut weiter auf den Veröffentlichungen des Frühjahrs auf. Mit Front als Basis ist es einfach, eine Umgebung zu kreieren, die sowohl heraussticht als auch aufeinander abgestimmt ist, sagt Dorte Bo Bojesen.

E-mail Adresse, um Newsletter zu erhalten