Veröffentlicht 10.02.2012

Neue Anwendung von transparenten Schirmen

Die Notwendigkeit einer weiteren Verbesserung des Energie- und Pflanzenmanagements in gärtnerischen Unternehmen, erfordert neue Maßnahmen zur Energeieinsparung und zur Verbesserung der Wachstumsklimas.

Unter diesen Gesichtspunkten entscheiden sich immer mehr Gärtner einen transparenten Energie-Schirm installieren zu lassen. Mit dieser Art von Schirmen schlägt der Gärtner "zwei Fliegen mit einer Klappe": 
 
  1. Eine große Menge an Energie kann eingespart werden, da solch ein Schirm in der Nacht und am Tage genutzt werden kann. Die zusätzliche Energieeinsparung kann schnell 5 bis 10 m³ Gas, oder aber 4 bis 8 Liter Heizöl pro m² und Jahr erreichen.
  2. Solch ein transparenter Schirm verbessert ebenfalls die Anbaubedingungen, indem die Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen im Gewächshaus optimiert werden.
  3. Svensson hat zwei hervorrangende transparente Energieschirme, LUXOUS 1347 FR und LUXOUS 1747 D FR
Beide verfügen über eine hohe Lichtdurchlässigkeit, welche den zusätzlichen Einsatz am Tage ermöglichen. Und selbstverständlich sind sie feuerhemmend (B1). Transparente Schirme von Svensson können erfolgreich mit HARMONY Schirmen kombiniert werden, wenn für den Sommer eine Schattierung benötigt wird.
 
Für eine genaue Berechnung der möglichen Energieeinsparung eines spezielles Projekt kontaktieren Sie bitte: markus.balan@svenssonglobal.com.

Unterschrift, um Newsletter zu erhalten