Veröffentlicht 08.06.2014

Anbauklima – Der Film

Anders Ludvigson, ausführender Vizepräsident von Ludvig Svensson, läuft über einen Gletscher und einen ausgetrockneten See und spricht zur Gewächshausindustrie und dem Lebensmittelmarkt. Können bessere Anbaumethoden unserer Erde helfen?

Im Mai 2014 nahm Anders Ludvigson – ausführender Vizepräsident von Ludvig Svensson – mitten im Winter ein kleines Filmteam zum höchsten Berg Schwedens mit. Eine Woche später setzte er sein Abenteuer am Rand der Mojave-Wüste in Kalifornien fort, wo die größte Dürre seit einem halben Jahrhundert herrschte. Beide Umgebungen scheinen extrem, doch liegen sie beide in der Nähe von Gemüseanbauern. In beiden Umgebungen werden Klimaschirme von Svensson dazu eingesetzt, den Energie- und Wasserverbrauch zu senken. – Braucht der Rest der Welt keine Ressourcen zu sparen und Lebensmittel nicht auf effizientere Weise anzubauen?

Unterschrift, um Newsletter zu erhalten